Mittwoch, 29. Juli 2015

unterwegs in Irland / Teil 2 / der Westen

Im letzten Post habe ich euch bereits über die Dingle Peninsula berichtet, die ja ebenfalls im Westen liegt. Heute zeige ich euch ein paar Bilder von anderen wunderschönen Orten im Westen von Irland.

Anfangen möchte ich mit dem Killarney Nationalpark im Südwesten der grünen Insel.


Das schöne Wetter haben wir genutzt und eine kleine Wanderung unternommen.




Auf der Fahrt nordwärts hielten wir an den Cliffs of Moher. Da wir auf der "Durchreise" waren, konnten wir nicht wirklich auf den wettertechnisch optimalen Zeitpunkt warten...
 
 
 Unser Ziel war das Connemaragebiet, wo wir ein paar weitere Tage verbrachten.


Hier ein Bild, eines der meist fotografiertesten Gebäude Irlands, die Kylemore Abbey.

 
 Dazu dieser prächtige Garten, der sich allerdings ein Kilometer von der Abbey entfernt befindet.

 
Bald geht es weiter mit ein paar grünen Bildern, ich habe noch ein paar wenige... Ich freue mich, wenn du vorbeischaust!


Kommentare:

  1. Was für tolle Fotos !
    Wenn ich schon kein Schloß habe,
    so habe ich doch einige der schönen Blümchen vom letzten Foto im Garten .
    Ich freue mich schon auf deine nächsten Bilder
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fotos! Zumindest regnet es wohl nicht dauernd... hier ist es ja jetzt auch schon herbstlich kalt...brrr...

    AntwortenLöschen
  3. Total schöne Fotos - und so schön grün ;-)....
    Ich schwelge grad wieder in Erinnerungen, haben wir doch einige eurer Ziele vor dreizehn Jahren (jesses.... schon wieder so lange her......) auch besucht.
    Lg Martina

    AntwortenLöschen