Dienstag, 27. Oktober 2015

Tunikas für den MeMadeMittwoch

 
Schon eine ganze Weile stand diese Tunika auf meiner Nähliste. Jetzt habe ich etwas Zeit gefunden, soll vorkommen, und habe mir 3 Stück davon genäht. Heute zeige ich euch 2, da die Dritte irgendwo im Wäschekreislauf ist.....
 

Im Mamina Schnittmuster sind die Bisen eigentlich nur oben in der Passe. Bei diesem Modell habe ich ein Teil der Bisen bis ganz unten durchgezogen,

 
was natürlich auch einen Einfluss auf die Weite hat, aber ich finde sie angenehm zum Tragen.
 
 
Mein zweites Modell bekam unten einen Tunnelzug und ein Bindeband. Zusätzlich habe ich ein

 
bisschen mit den Falten gespielt. Die Falten in der Passe sind mit dem Punktestoff unterlegt. Wahrscheinlich sollte ich sie noch ein bisschen festnähen, damit man sie auch sieht, wenn sie nicht extra vorher aufgebügelt werden.
 
Mit meinen beiden Tunikas mache ich zum ersten Mal beim MMM (MeMadeMittwoch) mit.

Kommentare:

  1. Tolle Maminas hast du dir genäht! Die dunkle gefällt mir besonders gut! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen wirklich toll aus. Der Schnitt steht auch auf meiner Liste - frag nicht wie lange schon - es gibt einfach immer viel zu wenig Zeit zum Nähen. Und heute denke ich mir - jetzt aber ;-)...danke für den Stups!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Tunikavarianten!
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Verena
    Die sehen ja toll aus! Irgendwie komme ich selber nie auf die Idee, mir selber etwas zu nähen... muss ich auf meine Liste setzen!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  5. DIe beiden Tuniken sehen so schön aus, dass ich überlege mir auch eine zu machen! Bei dem Bild auf dem Schnitt hätte ich nicht sofort ja gesagt, bei deinen Versionen aber schon :-)
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Verena,
    wow....die sind ja toll geworden und stehen dir super gut!!!!! Auch die Stoffwahl.....na ja ......:-))))) nein ehrlich ich habe kein pink erwartet :-) Super schön und genau für dich......
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen