Sonntag, 12. Mai 2013

Kuchendeko einmal anders...



Dieses Wochenende wurden Geburtstage gefeiert und wir durften mitfeiern. Die Gastgeber waren dankbar für ein mitgebrachtes Dessert. Dekoriert wurden die Kuchen mit selbstgemachten Girlanden. Diese steckten wir vor Ort einfach in den Kuchen und aus dem Schockoladencake wurde ein richtiger Geburtstagskuchen. Gerade wenn man keine Kerzen auf dem Kuchen mag oder schlichtweg nicht so viele Kerzen zu Hause hat..., die Girlande ist ruckzuck reingesteckt und immer wieder verwendbar.

Papier der Girlande: http://www.artoz.ch/