Mittwoch, 1. Mai 2013

Löwenzahngelée

 
 

"Aus Löwenzahn Gelée machen? Kann man das Essen?" hiess es kürzlich öfters.  Zugegeben das Zupfen der Blütenblätter hat schon fast etwas medidatives, aber das Resultat ist die Mühe wert.


Rezept

200 g Löwenzahnblüten (ca. ein mittleres Salatsieb voll)
1 l Wasser
1 kg Gelierzucker

Die gelben Blätter von den Blüten abzupfen, im Wasser aufkochen und etwa 6 Minuten kochen lassen. Abseihen und ausdrücken. Gelierzucker zum Saft geben und etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. In heiss ausgespülte Gläser füllen.


Rezept von:http://www.mamaskram.blogspot.ch/2012/04/zopf-mit-lowenzahngelee.html