Mittwoch, 19. August 2015

unterwegs in Irland / Teil 4 / Farbe und Stoffgeschäfte in Dublin

Unsere Ferien in Irland sind schon ein Weilchen her. Mit diesem Post schliesse ich diese Minireihe ab. Wie versprochen hier ein paar Farben...
 

 
 

 
 
In Dublin hielt ich natürlich Ausschau nach Stoffgeschäften. Hier die drei, die ich besucht habe.
 
"Hickey's"  befindet sich in der Henry Street. Neben den Stoffen findet man hier auch einiges an Bastelmaterial. In diesem Geschäft hatte ich die beiden Mädels dabei und ich schmunzelte als ich ihnen zuschaute wie sie Stoffe "streichelten" und "ohs" von sich gaben. Das liegt wohl in den Genen...
 
Im "The Cloth Shop" findet man sehr schöne und edle Stoffe für Kleider wie auch für die Inneneinrichtung. Das Geschäft ist ebenfalls sehr stilvoll. Wer einfache Baumwollstoffe sucht, hat es hier schwerer.
 
Mein persönlicher Favorit ist das "Sew". Aber seht selber
 
 
Das Geschäft liegt etwas ausserhalb des Stadtzentrums, aber der Fussmarsch hat sich auf jeden Fall gelohnt (natürlich gibt es auch Taxis und Busse).

 
Hier gibt es viele schöne Baumwoll- und Leinenstoffe.


Den anschliessenden Nähkursraum habe ich gar nicht fotografiert. Oh, wenn man diesen Laden doch klonen und neben unserem Haus aufstellen könnte... (träumen darf man ja...)

 
Mit Eilish, der Ladenbesitzerin habe ich mich natürlich ein bisschen austauschen müssen und wie das so ist, wenn Mann und Kinder nicht dabei sind, es kann etwas länger dauern...
 
Wenn ihr Bilder aus Dublin vermisst, da muss ich euch auf das www weiter verweisen, da ich keine habe. Denkt jetzt nicht vor lauter Stoffgeschäfte suchen, hatte sie keine Zeit um sich die Stadt anzusehen! Nein, aber es gibt gewisse Wetterlagen, da lässt man die Kamera schön eingepackt....