Freitag, 3. April 2015

Kleiner Ostergruss

Dieses schöne Nestli hat unser Juniörli in der Waldspielgruppe gewerkelt. Im Moment habe ich von 
 
 
ihm die Erlaubnis, die von den Kindern bemalten Eier darin zu zeigen. Aber morgen Abend müssen die Eier raus und das "Geschreibsle" auch! Da kommt "nur" noch eine Karotte (für s'Osterhäsli) rein und sonst braucht es viel leeren Platz, damit der Osterhase was hinein legen kann...
 
Ach ja übrigens, wenn jemand weiss was sich schneller dreht die Erde oder das Rasenmähermesser und was schärfer ist die Zähne vom Krokodil oder die vom bereits genannten Messer, schreibt mir ein Kommentar oder ein Mail, Juniörli brennt darauf es zu wissen...
 
 
 
Das "Geschreibsle" hier habe ich heute ein bisschen ausprobiert und das grosse Töchti hat sich auch gleich einen Stift geschnappt und ein paar Wörter "mitgemalt". Ich glaube, das werden wir öfter machen...

 
Meine Oster-Girlande möchte ich heute ebenfalls zeigen. Ich habe ein Bild aus dem Internet genommen und mit der Software von meinem ScanNCut-Plotter in eine Schneidedatei formatiert und anschliessend die Hasen ausschneiden lassen. Mit der Nähmaschine wurde daraus eine Hasengirlande genäht.

Jetzt wünsche ich euch allen ein schönes Osterfest und ein paar erholsame Tage.

verlinkt mit Plotterliebe

Kommentare:

  1. Uh herzig - die schönen Eier, dein herrliches Geschreibsel und die köstlichen Fragen vom Juniörli!
    Frohes Eiertütschen wünscht euch allen Rita

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee. Eine Möhre in einem Körbchen um.den Osterhasen anzulocken. Das kenne ich nicht, finde ich aber toll. Das muss ich mir merken. Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Ostern. LG lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen