Donnerstag, 5. September 2013

Im Land des Steinbocks

Bei wunderbarem Wetter machten wir uns letztes Wochenende auf in die Bündner Berge.




Auf unserer kleinen Wanderung zum Pizalun machten wir in Stefis Bergwirtschaft Halt, genossen die Aussicht und liessen uns das Käse- und Salsizplättli schmecken.




Der restliche Aufstieg zum Gipfel war glücklicherweise nicht so steil, was unseren gut gefüllten Bäuchen sehr entgegekam. Auf jeden Fall hat es sich sehr gelohnt, die Aussicht auf dem Pizalun ist grossartig.




Leider haben wir Gian und Giachen nicht angetroffen, auch deren Kollegen nicht. Vielleicht beim nächsten Mal und auf einer wahrscheinlich etwas anstrengenderen Tour. In der Zwischenzeit kann man sie ja hier einmal anschauen.