Freitag, 20. September 2013

Lasst die Maschinen rattern...

Die letzten Handgriffe sind gemacht, die Zuschneidtische stehen bereit und die Nähmaschinen können gestartet werden. Die Nähkurse haben begonnen! Jetzt habe ich eine Abend- und eine Morgengruppe, die sogar mit männlicher Verstärkung im Doppelpack. Die beiden verziehen sich aber lieber zu den Spielsachen....


 


Als erstes wurde ein Utensilo genäht. Dafür habe ich vorher ein paar Beispiele genäht. Das Innenleben des Karierten war der Pool aus dem vergangenen Sommer. (Er hatte ein Loch!) Der perfekte "Übertopf" für die frischen Kräuter, die ich in der kalten Jahreszeit drinnen habe. 



Das Leinenutensilo entstand aus einem Wickelrock, der nicht mehr ganz aktuell war, aber so noch einmal in neuem Glanz erscheinen kann. 




Und dann ging es los, meine Nähkolleginnen legten sich mächtig ins Zeug. Es wurde gemessen, geschnitten, genäht und gebügelt.





Eine Pause zur Stärkung durfte nicht fehlen, bevor es auf zum Endspurt ging. Aus den zufriedenen Gesichtern war zu lesen, dass es meinen kreativen Frauen gefallen hat und dass sie zurecht Stolz auf sich und ihre Utensilos sein konnten. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Mal in einem Monat.