Sonntag, 9. März 2014

Der Wissenschaft auf der Spur....

Letzte Woche hatte das grosse Töchti Geburtstag und "lehrerkonferenztechnisch" auch noch frei. So haben wir die Chance genutzt und sind ihrem Wunsch entsprechend ins Kindercity nach Volketswil gefahren. Unsere Kinder haben immer viel Spass beim spielerischen Kennenlernen und Entdecken der Welt der Wissenschaft und Technik. Kleiner Tipp am Rand: beim Einkauf von Jamadu-Kinderzahnbürsten erhält man im Moment 1 Gratiseintritt für die Wissenswege.




Eines der Highlights für das Geburtstagskind war der Roboter, der für sie "Happy Birthday" sang. Das jüngere Töchti durfte den Roboter an die Hand nehmen und mit ihm spazieren gehen. Unser Junior war derweil voll beschäftigt bei der Biogasanlage, wo er für steten Nachschub von Gemüse und Obst sorgte (man stelle sich eine Art Kugelbahn vor, einfach grösser und die Kugeln sind Blumenkohl, Salate und Äpfel aus Plastik)

Wer in nächster Zeit über die Grenze nach Österreich fahren sollte, in Dornbirn befindet sich das inatura, welches ebenfalls sehr spannend und erlebnisreich ist. Noch so nebenbei in der Cafeteria gibt es feine Wiener Schnitzel im typischen landesüblichen Format....

Etwas weiter entfernt in Strassburg ist das le vaisseau. Auch hier sind wir vielen Dingen auf die Spur gekommen. Die Sprache ist kein Problem, da alles auch auf Deutsch angeschrieben ist. Wenn man die Eintrittskarten online kauft, entfällt das Anstehen und vielleicht erwischt man noch von den verbilligten Karten.