Donnerstag, 29. Januar 2015

Meine Schlosstasche

Ich bin eine notorische schwarze Tasche-Trägerin. Vielleicht im Sommer einmal kurz eine helle oder ganz selten einmal ein dunkelbraune, aber das sind ganz grosse Ausnahmen.

Jetzt haben sich meine Nähkursfrauen in eine Tasche von farbenmix verguckt, die sie unbedingt nähen wollen. O.k. ich muss zugeben, mir gefällt sie auch sehr. Die Frage ist nur welchen Stoff und vor allem welche Farbe soll ich nehmen, wenn es schon nicht schwarz sein darf. In meinem Fundus fand ich einen der Stoffe, den ich immer wieder auf die Seite gelegt habe, da ich noch kein passendes Projekt für ihn hatte.

 
Jetzt kam also der grosse Auftritt. Eines meiner Töchtis fand allerdings, das sei ein bisschen ein alter Stoff. Ich erklärte ihr, dass das Muster vielleicht alt sei und bestimmt schon in Schlössern für Vorhänge oder Bezüge verwendet wurde, der Stoff aber nur bei mir auf seinen Einsatz gewartet hatte.

 
Was ich immer sehr an meinen schwarzen Handtaschen schätze, ist die Schlüsselschlange. Ich suche ja schon immer mein Handy, weil ich es oft einfach so reinschmeisse, da muss ich nicht auch noch den Schlüssel dauernd suchen.
 
 
 
Das Innenfutter ist eher langweilig beige, das habe ich bewusst so gewählt, da es die Suche deutlich erleichtert ob ich mein Handy im hellen oder dunklen Loch suchen muss....
 
In meinem Fundus hat es noch den einen oder anderen Stoff für eine weitere Tasche...
 
Schnittmuster: farbenmix "Alles drin" kleine Version mit Boden und Reissverschluss,
                        Schlüsselschlange von mir ergänzt
 
Verlinkt mit: RUMS, Schweizer Blogs