Donnerstag, 12. Dezember 2013

Adventsstickereien

Unser Adventskalender besteht schon seit einigen Jahren aus 24 roten Säckchen. Als wir noch keine Kinder hatten, war ja immer an jedem zweiten Tag was Hübsches für mich dabei. Jetzt haben wir drei Kinder, da freu ich mich einfach mit ihnen mit und bekomme ab und zu ein Stückchen Schockolade oder darf bei dem neuen Spiel mitspielen. Im Moment ist es "Beaver Gang", dass die Mädchen fast nicht mehr aus den Händen geben.

Dieses Jahr haben die Säckchen wieder einmal neue Nummern bekommen. Die Stickmaschine hat mit der tollen Datei von Stickbär eine Zahl nach der anderen ausgespuckt.



Auch der Läufer unseres alten Friesiertisches wurde weihnächtlich aufgehübscht. Die Stickdatei kommt ebenfalls von Stickbär.





Hier noch Aktuelles aus der Weihnachtsküche: die "Chräbelis" und die "Spitzbueben" mit Dinkelmehl sind tipptopp geworden. Vielleicht sollte ich es mit den Mailänderlis auch noch einmal probieren...